Dagmar Kapfer
Besser Leben leicht gemacht!

Schmerzen

Schmerzen lindern - bereits vor 4500 Jahren sollen die Ägypter Strom zur Schmerzlinderung angewendet haben.

Heute verwenden wir kleine Geräte wie das VEGETBALANCE, VEGETHARMONY oder VEGETMED für diese ELektrotherapie.

Die Behandlung mit dem VEGETHARMONY oder VEGETMED wird gestartet, indem man eines der auf dem Gerät gespeicherten Therapieprogramme mit voreingestellter Zeit, Frequenz und Intensität auswählt. 

Welchen Vorteil haben Sie mit einem eigenen Frequenzgerät VEGETHARMONY oder VEGETMED?

Sie und Ihre ganze Familie können nun jederzeit "stromen" egal ob Sie Zuhause sind, im Büro, selbst im Urlaub.

Die Programme (15 Schmerzprogramme und 17 BER Programme) können unabhängig der Indikation, je nach Art der Schmerzen passend ausgewählt werden. Z.B. Sie spüren ein Schnupfen bahnt sich an, dann zappen Sie das Programm "Schnupfen" (BER Programm). Dauer ist 8 Minuten und das können Sie mehrmals täglich anwenden, was zu Ihrer schnelleren Genesung beiträgt.

 Weitere Informationen bekommen Sie hier!

Indikationsprogramme:

  • Kopfschmerz akut
  • Kopfschmerz chronisch
  • Kieferschmerz akut
  • Schulterschmerz akut
  • Rippenschmerz
  • Rückenschmerz akut
  • Rückenschmerz chronisch
  • Beckenschmerz akut
  • Menstruationsschmerz akut
  • Neuropathie chronisch
  • Phantomschmerz chronisch
  • Arthrose chronisch
  • Arthritis akut
  • Hämorrhoidenschmerz chronisch
  • Borrelioseschmerz Kombi

Standardprogramme:

  • TENS 100, 100Hz akuter Schmerz
  • TENS 20, 20Hz subakuter Schmerz
  • TENS 10, 10HZ subakter Schmerz
  • TENS 2, 2Hz chronischer Schmerz